Garbeo

Garbeo
Interpret: Made in M
Titel: Garbeo
Gäste LP: Wun Two, digitalluc, Juan Rios, Smuv, Anthony Drawn, GXNZX
Kat.Nr.: SE096; Label: Sichtexot
Format: Vinyl LP + digital
Release: 23.10.2020
Artwork: Jorge Poveda
Fotos, Videos: Felix Schuster



„Zurück in den Loungechair mit euch Sonnenkindern!“

Es war Mitte 2019 als uns aus den wählerischen Händen digitallucs einige Demos in den Schoß gespielt wurden. Laid-back fesselnde Instrumentals zwischen heftigem, definiertem Bounce und hypnotisch leiernder Samplearbeit in herausstechend stimmiger Einheit.

Diverse Solo-Eps und LPs mit Profihandwerkern wie Walterwarm („Fungus“ 2018) und Smuv („Nest“ 2016) sowie die Vielzahl an Produktionen für seine Fanso Crew in Madrid (u.a. „Música para Lagartos“ 2018, „Acid House“ 2015) zeigen sein großes Repertoire und Gespür für Instrumental- wie auch Rap-Produktionen und führten letztlich zum ersten Sichtexotrelease von Made in M in Form der SXT Tracks „Madriz“ (April 2020). Es folgt: Das erste Made in M Soloprojekt auf Albumlänge: „Garbeo“

Verwurzelt auf Teneriffa und geformt in Madrid, spaziert der Wahlberliner gleichermaßen barfuß über die warmen, schwarzen Strände der Kanaren, sowie durch die Nächte europäischer Metropolen.

Mit Gastbeiträgen von u.a. WunTwo, digitalluc und Anthony Drawn, geleitet er dich auf 21 Anspielstation organisch und mit treffsicheren Grooveeskapaden durch die verfrühte Dämmerung deines Spätsommers. Sozusagen das letzte „poquito de sol“ in Klangform bevor der Herbst kommt.

Genieß es!

„Garbeo“ erscheint am 23.10.2020 auf Sichtexot Records. Sei klug und erlaube dir strandschwarzes Vinyl.

SXT


Leave a comment